KG Bunte Kuh zu Gast bei Freunden

Das Wochenende Samstag 22. und Sonntag, den 23. Januar2023 stand für die Karnevalisten der KG „Bunte Kuh“ ganz im Zeichen Freundschaften zu pflegen. Am Samstag, den 22. Besuchte Prinzessin Marina I. mit Hofstaat und einer Abordnung die Sitzung der „Große Karnevalsgesellschaft Narrenzunft Remagen von 1933 e. V.“. Jugendprinz Christian David I. besuchte mit Adjutant und einer Abordnung die Sitzung der „KG Blau Weiß Schinnebröder Bad Neuenahr“. Beide Abordnungen erlebten einen tollen abwechslungsreichen Abend mit Freunden.

Am frühen Sonntag fuhr man zu „Rot-Weissen Funken“ Unkelbach und wurde auch hier herzlichst begrüßt. Angeführt wurde die Abordnung von Prinzessin Marina I. Boden mit Adjutant Herbert Gerhard und Hofdame Edith Müller-Knieps, Jugendprinz Christian David I. mit Adjutant Kilian Knieps, Sitzungspräsident Stefan Jacobs und Vorsitzender Hardy Mies.

Senatorin Stefanie Mies, Elferratsmitglieder Erika Wolf und Jürgen Großgart, Michaela Rietz, Jacky Jacobs uns Thomas Rösch vervollständigten die Abordnung. Pünktlich um 11:11 Uhr startete ein buntes Programm das für Stimmung und Kurzweil sorgte. Um 14 Uhr verabschiedete man sich und weiter ging es. Jugendprinz Christian David I. verabschiedete sich von der Abordnung mit seinem Adjutanten und Vater, da für ihn 2 Termine des Kinderkarnevals auf dem Programm standen. Für den Rest ging es zu den „Rot-Weißen Husaren“ nach Andernach. Hier stießen dann Senatssprecher und Ehrensenator Addi Ahrend mit seiner Frau und Senatorin Beatrix Ahrend, zur Truppe der Walporzheimer Karnevalisten.

Kommandeur und 1. Vorsitzender Sascha Schulz, Adjutant Torben Salmon, Sitzungspräsident Michael Steil und Regimentstochter Katharina Versch begrüßten die Freunde aus Walporzheim. Man sprach unter anderem über den Besuch der Walporzheimer Sitzung am 03. Februar, Orden und Präsente wurden ausgetauscht. Seit Jahren besteht hier eine Freundschaft, die durch gegenseitige Besuche auf Sommerfesten und Sitzungen immer stärker gefestigt wird.

Dies wurde dadurch unterstrichen, dass sich im Laufe der Sitzung der ehemalige Kommandeur Manfred Schmid mit seiner Frau sich zu den Walporzheimer Karnevalisten gesellte. Dieser begleitete die vergangen Jahre die Freundschaft zwischen den beiden Vereinen.

Die Karnevalisten der KG „Bunte Kuh“ sahen diesmal, einmal mehr, eine andere Form der Karnevalssitzung. Bestand die erste Halbzeit noch aus einem traditionellen Sitzungsprogramm, so gestaltete sich die zweite Halbzeit mehr als Unterhaltungspartyprogramm unter dem Motto „Frankreich“. Die Andernacher Karnevalisten haben keine Funkengruppen, sondern Ballette. Diese zauberten als Kleines -, Mittel – und Großes Ballett, mehr eine Art von Showtanz in perfekter Form, auf die Bühne. Sitzungspräsident Michael Steil brillierte in einer Form von Entertainer und moderierte zusammen mit dem Kommandanten gekonnt die Sitzung. Für alle war es ein rundum gelungener Abend, bei dem die Freundschaft zwischen den Walporzheimer und Andernacher Karnevalisten weiter gefestigt wurde.

RKK - dein Bundesverband
Aus den Bezirken

KG Bunte Kuh zu Gast bei Freunden

Traditionelles Sitzungsprogramm und eine gekonnte Unterhaltungsshow am Rhein! Der Hofstaat besuchte die Sitzungen der „Großen Karnevalsgesellschaft" in Remagen und der „Rot-Weißen Husaren“ in Andernach.
Weiterlesen »
Aus den Bezirken

Tollitätenempfang in Walporzheim

Das "Bit am Niedertor" wurde wieder zum großen Tollitätenempfang im Karnevalsjahr 2023. Die KG „Bunte Kuh“ begrüßte einige Abordnungen aus der Region und luden zu fröhliche Stunden ein.
Weiterlesen »
Aus den Bezirken

Stimmung, Show und Emotionen

KCSK Simmern feiert seinen 50. Geburtstag im "Gürzenich des Westerwalds" mit flotten Garde- und Schautänze, witzig-lustige Büttenreden, sprachgewaltige Tollitäten und Momenten voller Emotionen.
Weiterlesen »