Einstieg bestens geglückt

In unserer Bütt-Ausgabe Nr. 172 (vor einem Jahr) plauderte Patrick Lück über seinen Einstieg bei den Höhnern. Wir alle haben miterlebt, dass er früher als geplant als alleiniger Frontmann agieren musste.

Mit „Prinzessin“ ist ihm und den Höhnern außerdem ein besonderer Saisonhit gelungen. Beim Höhner Rock and Roll Circus haben wir jetzt nicht nur erleben können, dass Patrick der Einstieg bestens gelungen ist, sondern auch wie vielseitig die Vollblutmusiker um Patrick sind. Die Show bot alles, was das Fanherz von den Höhnern verlangte: stimmungsvolles Feiern, nachdenkliche Balladen, melancholisches Gänsehautfeeling („Antonio“), herzhaftes Lachen, atemberaubende Artisten, mitspielende „Alt-Höhner“ und ein Abschied von Henning Krautmacher, der sein Markenzeichen (den berühmten Bart) nicht an den Nagel hängte, aber in die Schatulle legte.

So spielten die Höhner nicht nur den ganzen Abend die passende Musik für alle Akteure, sondern auch mit den Gefühlen des Publikums, das ein wahres Wechselbad erlebte. Wir dürfen gespannt sein auf die Show 2024.

RKK - dein Bundesverband

Hier spricht der Diak(l)on

Willibert Pauels, einer der herausragenden Redner im Kölner Karneval!

Passend zum Beginn der neuen Bundesliga-Session widmet sich der beliebte Büttenredner heute dem Thema "Fußball"
Weiterlesen »

Getanzt wird auch ohne Musik

1. Essele-Cup in Sankt Augustin KG Blau-Wieße Essele Menden e.V. - die Halle ist proppenvoll und auch das Publikum ist motiviert und spart nicht mit jubelndem Beifall.

„Endlich widder danze“
Weiterlesen »