Session 20/21 wird eröffnet. Die KG Grün-Gelb Fritzdorf präsentiert das Kinder Dreigestirn Sara I., Jungfrau Kitana und Bäuerin Jana. Durch das Programm führt traditionell der legendäre Sitzungspräsident Jörg Engel.

Sessionsauftakt der KG Grün-Gelb Fritzdorf

Am Samstag, den 06. November 2021 um 19:11 Uhr (Einlass ab 18 Uhr) beginnt in der Fritzdorfer Mehrzweckhalle, der Sessionsauftakt der Karnevalsgesellschaft „Grün- Gelb“ Fritzdorf zur Session 2021/22.

Im letzten Jahr musste der Sessionsauftakt, bedingt durch die Corona-Pandemie leider ausfallen, so verschob sich auch die Abdankung des 2019 gewählten Damen-Dreigestirn bestehend aus Prinzessin Kerry I. (Kerstin Sieburg), Bäuerin Lisa I. (Elisabeth Hüllen, zugleich auch Präsidentin der Karnevalsgesellschaft „Grün-GelbFritzdorf“) und Jungfrau Heike I. (Heike Kaspers).

Auch 2021 hat die Karnevalsgesellschaft „Grün-Gelb“ Fritzdorf wieder ein Dreigestirn. Dieses Jahr allerdings ein Kinder-Dreigestirn in Person von Prinzessin Sara I. (Sara Pischel), Jungfrau Kitana (Kitana Kläser) und Bäuerin Jana (Jana Niemz). Das diesjährige Kinder-Dreigestirn übernimmt damit die Nachfolge vom letzten Fritzdorfer Kinder-Dreigestirn aus dem Jahr 2015.

Durch das Programm führt traditionell der legendäre Sitzungspräsident Jörg Engel. Nach der Abdankung des Damen-Dreigestirn und der neuen Regentschaft des Kinder-Dreigestirn geht der Abend paukend und trompetend mit der aus dem Kölner Karneval bekannten „Gulaschkapell“ weiter, ehe im Anschluss das erst 17-jährige Jungtalent Stefan Dahm, seines Zeichens „ne echte kölsche Jung“ die legendäre Bühne der Fritzdorfer Mehrzweckhalle betritt. Bereits seit 8 Jahren begeistert der aufstrebende Dahm, die Bühnen im Kölner Karneval und bevor er neben den Brings, Kasalla, Guido Cantz oder dem Bötschkopp Marc Metzger im Kölner Gürzenich bei der Großen Sitzung auftritt, kommt er noch einmal bei den Fritzdorfer Jecken vorbei.

Abgerundet wird das Programm mit dem Aufritt der hauseigenen Garden der Karnevalsgesellschaft „Grün-Gelb“ Fritzdorf sowie den großartigen „Jecken Wievern“. Zudem werden langjährige Mitglieder für ihre Mitgliedschaft im Verein geehrt. Der Eintritt zur Veranstaltung kostet 10,00 €.

Der Kartenvorverkauf für den Sessionsauftakt startet ab sofort.

Panorama

Am Anfang war es noch Spaß!

Die Aktiven aus Vicht sehen nach der Flutkatastrophe positiver in die Zukunft. „Wir werden für die Kampagne 2023/24 wieder alle Aktiven in Uniformen haben!“, weiß Alexander Kaul.
Weiterlesen »
Panorama

Elf Fragen an Wolf Schneider

Die Firma Zinnhannes ist zweifelsohne jedem Vereinsverantwortlichen bekannt: Seit über 50 Jahren, genauer gesagt seit dem Jahr 1969, steht sie für handwerkliches Können, Kreativität und Wirtschaftlichkeit.
Weiterlesen »

Neue Wertungsrichter der RKK

Ich heiße: Rebecca Bungarten Meine Freunde nennen mich: Beccy Geboren am: 18.November 1982 Mein Sternzeichen ist: Skorpion Ich wohne in: Niederbreitbach Familie: verheiratet, 2 Kinder
Weiterlesen »
Aus dem Verband

Der neue RKK-Ehrenorden

Im Rahmen der jüngsten Jahreshauptversammlung wurde der neue RKK-Ehrenorden vorgestellt. Im Vergleich zu den bisherigen Auszeichnungen gibt es einige wesentliche Änderungen.
Weiterlesen »