Gemeinsame Initiative „Aufschwung für das Ehrenamt“ mit dem Landesfeuerwehr-verband: Präsident Hans Mayer überreicht Mitinitiatoren den aktuellen RKK-Freundschaftsorden.

Gemeinsame Sorge um das Ehrenamt

Zugegeben: Normalerweise werden Karnevalsorden in der 5. Jahreszeit verliehen. Dass RKK-Präsident Hans Mayer von dem ungeschriebenen Grundsatz eine Ausnahme machte, hatte jedoch seinen guten Grund. Zum dritten Mal trafen sich die hochrangigen Vertreter des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz und der Rheinischen Karnevals-Korporationen, um über die Initiative „Aufschwung für das Ehrenamt“ zu sprechen. Beide großen Dachverbände teilen die Sorge, dass das gesellschaftliche Engagement nicht ausreichend Würdigung erhält.

Vor dem intensiven Informationsaustausch in der RKK-Geschäftsstelle überreichte Präsident Hans Mayer dem Präsidenten des Landesfeuerwehrverbandes Rheinland-Pfalz Frank Hachemer und dem Geschäftsführer des Landesfeuerwehrverbandes Michael Klein den aktuellen RKK-Freundschaftsorden.

Ebenfalls mit der Auszeichnung bedacht wurde Dirk Diederich. Der Grafiker hat für die Initiative ein großartiges gemeinsames Logo entwickelt, welches bald der Öffentlichkeit vorgestellt werden soll.

Einstieg bestens geglückt

In unserer Bütt-Ausgabe Nr. 172 (vor einem Jahr) plauderte Patrick Lück über seinen Einstieg bei den Höhnern.
Wir alle haben miterlebt, dass er früher als geplant als alleiniger Frontmann agieren musste.
Weiterlesen »