Ehrung verdienter Mitglieder

Nachdem die Jahreshauptversammlung 2020 aus den schon vielfach zitierten Pandemiegründen ausfallen musste, gab es in Neuwied zahlreiche Ehrungen, die zwischenzeitlich aufgelaufen waren. Herausragend dabei die Auszeichnung für Anita Thünker und Monika Koch, die seit 30  Jahren bzw. 40 Jahren für den karnevalistischen Bundesverband RKK ehrenamtlich aktiv sind.

Präsident Hans Mayer würdigte dieses langjährige Engagement mit eindrucksvollen Worten.

Ausgezeichnet wurden:

Monika Wingen-Fuhrmann – 5 Jahre
Werner Blasweiler – 5 Jahre
Katharina Goerig – 5 Jahre
Jan Hoffmann – 5 Jahre
Gerhard Specht – 5 Jahre
Christiane Adenheuer – 10 Jahre
Britta Frede – 15 Jahre
Anita Thünker – 30 Jahre
Monika Koch – 40 Jahre

Außerdem stand ganz am Anfang der diesjährigen Jahreshauptversammlung stand eine ganz besondere emotionale Ehrung und Verabschiedung. In seinem Revier wurde das Wirken des langjährigen Regionalbeauftragten Rudi Claus vom RKK-Präsidenten gewürdigt. Claus selbst ließ  seine Zeit im RKK Revue passieren und betonte, dass er von den vier Präsidenten, für der er arbeiten durfte unter anderem den amtierenden Verbandschef besonders ins Herz geschlossen habe. Dem Erzkarnevalisten Claus war es dann auch vorbehalten den ersten närrischen  Schlachtruf des Tages anzustimmen. „Dreimal Neuwied Alaaf“, so klang es aus den Kehlen der Vereinsvertreter und der KG Oberbieber, die sich als glänzende Gastgeber erwiesen.

Ein emotionales Highlight war die Verabschiedung des RKK Regionalbeauftragten Rudi Claus
RKK - dein Bundesverband
Aus den Bezirken

KG Bunte Kuh zu Gast bei Freunden

Traditionelles Sitzungsprogramm und eine gekonnte Unterhaltungsshow am Rhein! Der Hofstaat besuchte die Sitzungen der „Großen Karnevalsgesellschaft" in Remagen und der „Rot-Weißen Husaren“ in Andernach.
Weiterlesen »
Aus den Bezirken

Tollitätenempfang in Walporzheim

Das "Bit am Niedertor" wurde wieder zum großen Tollitätenempfang im Karnevalsjahr 2023. Die KG „Bunte Kuh“ begrüßte einige Abordnungen aus der Region und luden zu fröhliche Stunden ein.
Weiterlesen »
Aus den Bezirken

Stimmung, Show und Emotionen

KCSK Simmern feiert seinen 50. Geburtstag im "Gürzenich des Westerwalds" mit flotten Garde- und Schautänze, witzig-lustige Büttenreden, sprachgewaltige Tollitäten und Momenten voller Emotionen.
Weiterlesen »