RKK dankt Rudolf Schwaderlapp

Koblenz/Region. Rudolf Schwaderlapp (Ransbach-Baumbach) ist nicht nur ein fachkundiger Jurist, sondern auch ein leidenschaftlicher Karnevalist. Beides konnte er in seiner Funktion als Justiziar der Rheinischen Karnevals-Korporationen verbinden. Als Mitglied des geschäftsführenden Vorstandes wirkte er viele Jahre an der erfolgreiche Entwicklung des bundesweit tätigen Dachverbandes mit, dem rund 1.400 Mitgliedsvereine angehören.

Für Hans Mayer war es daher eine Selbstverständlichkeit, dem Juristen nach dessen Ausscheiden aus dem Vorstand zu danken. „Rudolf Schwaderlapp hat durch seine Tätigkeit einen großen und wichtigen Beitrag zur Stärkung des Brauchtums beigetragen. Die Beratung der Mitgliedsvereine war insbesondere in den letzten Jahren aufgrund der zahlreichen Veränderungen gesetzlicher Regelungen von besonderer Bedeutung. Durch seine Unterstützung war es möglich, dass die Aktiven in den Vereinen auch unter schwierigen Bedingungen, selbstverständlich unter Einhaltung aller gesetzlichen Regelungen, ihr Brauchtum ausüben konnten“, betonte der RKK-Präsident im Rahmen einer kleinen Feierstunde in Ransbach-Baumbach. Zugute bei seiner Tätigkeit kam Rudolf Schwaderlapp nach eigener Mitteilung auch seine langjährigen Erfahrungen als aktiver Karnevalist. Seit vielen Jahrzehnten steht er für seinen Heimatverein auf der Bühne im Rampenlicht. In der Figur des Till hält er den Menschen den närrischen Spiegel vor und kommentiert auf gekonnte Art und Weise regionale und überregionale Geschehnisse.

Für sein besonderes Engagement zum Wohle des gesamten Karnevals, aber auch der Rheinischen Karnevals-Korporationen im Besonderen, dankt ihm der RKK-Präsident und der gesamte Vorstand des Dachverbandes sehr herzlich.

RKK - dein Bundesverband
Aus den Bezirken

KG Bunte Kuh zu Gast bei Freunden

Traditionelles Sitzungsprogramm und eine gekonnte Unterhaltungsshow am Rhein! Der Hofstaat besuchte die Sitzungen der „Großen Karnevalsgesellschaft" in Remagen und der „Rot-Weißen Husaren“ in Andernach.
Weiterlesen »
Aus den Bezirken

Tollitätenempfang in Walporzheim

Das "Bit am Niedertor" wurde wieder zum großen Tollitätenempfang im Karnevalsjahr 2023. Die KG „Bunte Kuh“ begrüßte einige Abordnungen aus der Region und luden zu fröhliche Stunden ein.
Weiterlesen »
Aus den Bezirken

Stimmung, Show und Emotionen

KCSK Simmern feiert seinen 50. Geburtstag im "Gürzenich des Westerwalds" mit flotten Garde- und Schautänze, witzig-lustige Büttenreden, sprachgewaltige Tollitäten und Momenten voller Emotionen.
Weiterlesen »