RKK beim Bundesfest

   

ERFURT. Drei Tage lang feiert die Landeshauptstadt Erfurt das Fest der Deutschen Einheit. Nicht weniger als 16 Bühnen sind in der Stadt verteilt und viele Verbände und Vereinigungen präsentieren sich den feiernden Deutsche und ihren Freunden. Auch die RKK sind beim Fest mit einem Informationsstand vertreten. Der Garde- und Tanzsportverein Erfurt (GTV) unterstützt unseren RKK-Präsidenten Hans Mayer dabei tatkräftig. Maximilian Panse und seine Tanzaktiven verteilen Informationsmaterial, Giveway’s und stehen für Fragen rund um den Verband und den Tanzsport zur Verfügung. Sogar die Sonne hatte  heute ein Einsehen und setzte die Gardemädels und den Infostand ins rechte Licht.

   

Das Fest findet seinen Höhepunkt am 3. Oktober.  An diesem Tag schaut auch so mancher Prominenter bei den Karnevalisten vorbei. So auch Verteidigungsministerin Christine Lambrecht, die verdeutlicht, dass die Errungenschaften unserer freiheitlichen Demokratie mit allen Mitteln zu verteidigen seien, damit auch die Brauchtümer eines Landes – so auch der Karneval – von der Bevölkerung gelebt werden können. RKK-Präsident Hans Mayer macht deutlich, welchen Stellenwert gerade auch der Karneval in unserer Gesellschaft hat. Für eine Augenweide sorgt Tanzmariechen Lucienne Dannenberg vom GTV Erfurt, die der Ministerin und den zahlreichen Zuschauern spontan ihren Solotanz vorführt.

Zuvor hat sich bereits der Präsident des Rheinland-Pfälzischen Landtags, Hendrik Hering, über die Arbeit der RKK, der seinen Sitz ja in Rheinland-Pfalz hat, informiert.

Fazit der RKK-Infotage in Erfurt: Es lohnt sich Flagge zu zeigen, um auf das heimatliche Brauchtum im Interesse der Mitgliedsvereine an solchen Tagen sowohl den Mandatsträgern, als auch der Bevölkerung nahe zu bringen. Dank gilt den Aktiven des GTV Erfurt, deren Aktiven durch ihren Einsatz den Stand der RKK noch attraktiver gestaltet haben.

Panorama

Am Anfang war es noch Spaß!

Die Aktiven aus Vicht sehen nach der Flutkatastrophe positiver in die Zukunft. „Wir werden für die Kampagne 2023/24 wieder alle Aktiven in Uniformen haben!“, weiß Alexander Kaul.
Weiterlesen »
Panorama

Elf Fragen an Wolf Schneider

Die Firma Zinnhannes ist zweifelsohne jedem Vereinsverantwortlichen bekannt: Seit über 50 Jahren, genauer gesagt seit dem Jahr 1969, steht sie für handwerkliches Können, Kreativität und Wirtschaftlichkeit.
Weiterlesen »

Neue Wertungsrichter der RKK

Ich heiße: Rebecca Bungarten Meine Freunde nennen mich: Beccy Geboren am: 18.November 1982 Mein Sternzeichen ist: Skorpion Ich wohne in: Niederbreitbach Familie: verheiratet, 2 Kinder
Weiterlesen »
Aus dem Verband

Der neue RKK-Ehrenorden

Im Rahmen der jüngsten Jahreshauptversammlung wurde der neue RKK-Ehrenorden vorgestellt. Im Vergleich zu den bisherigen Auszeichnungen gibt es einige wesentliche Änderungen.
Weiterlesen »