Walporzheimer Karnevalisten eröffneten die Session 2022/2023

Am 06.11.2022 war der „Dorftreff Walporzheim“ Mittelpunkt des karnevalistischen Geschehens der Karnevalisten der KG „Bunte Kuh“ Walporzheim. Der Dorftreff war am Tag zuvor karnevalistisch dekoriert und für die Sessionseröffnung eingerichtet worden. So waren rot-weiße Wimpelketten aufgehangen worden, die Standarte der KG wurde aufgestellt, sowie Fahnen und Wappen der Karnevalisten aufgehangen. Am 06.11. Vormittags um 11:11 Uhr eröffneten die Karnevalisten der KG „Bunte Kuh“ Walporzheim zusammen mit den anderen städtischen Karnevalsgesellschaften die Session 2022/23 offiziell für das Stadtgebiet mit einem bunten Programm.

Um 14:15 Uhr verlegten sie dann in den Dorftreff nach Walporzheim. Hier war um 14:30 Uhr Einlass und 15:11 Uhr die offizielle Eröffnung. Sitzungspräsident Stefan Jacobs begrüßte in einer kurzen Ansprache die anwesenden Karnevalisten. Nach einem kurzen Countdown, übergab er das Mikrofon an Prinzessin Marina I. Boden und Jugendprinzess Christian David I. Rösch, die in Kooperation die Karnevalssession 2022/2023 für den Stadtteil Walporzheim für eröffnet erklärten. Selbstverständlich begleitete Adjutant Herbert Gerhard und Hofdame Edith Müller-Knieps ihre Prinzessin Marina I. und Jugendprinzess Christian David I. hatte ihren Adjutant Kilian Knieps an seiner Seite.

In diesem Jahr sorgte der vereinseigenen DJ „Tom Floyd“ alias Thomas Rösch für die Licht- und Musikanlage. Er sorgte für eine tolle Stimmung bei der Veranstaltung und ist aus dem karnevalistischen Geschehen in Walporzheim nicht mehr weg zu denken. Sitzungspräsident Stefan Jacobs konnte viele Gäste begrüßen.

Ortsvorsteher Gregor Sebastian, sein Stellvertreter Klaus Beu, Weinkönigin Alyssa Alfter mit ihrer Prinzessin Nina Steinborn und vom Weindorf Eva Lanzerath, von der KG „Ringener Wendböggele“ Vorsitzender Florian Koch mit einer Abordnung, von der AKG Prinz Mathias I. Rudolphi mit seinem Adju Rolf Seeliger, von der KG Blau-Weiß „Neuenahrer Schinnebröder“ die Vorsitzende Claudia Frösler mit einer Abordnung, die 2. Vorsitzende Celine Schäfer von den Karnevalsfreunden Altenahr mit einer Abordnung, der Kinderprinz von Remagen mit einer Abordung und Last but not Least Willi Fuhrmann vom RKK.

Selbstverständlich war eine riesen Anzahl von KG – Mitgliedern vor Ort und natürlich kam auch der ein oder andere Walporzheimer Bürger die Karnevalisten besuchen. Das Zelt war voll und es stellte sich eine tolle Stimmung mit vielen guten Gesprächen ein. Ein tolles Bild gaben die mittleren Funken ab. Präsident Stefan Jacobs konnte Anna und Frieda Gies, Viktoria und Sophia Jonas sowie Ruby Fröhlich. Ein Thema waren die Ehrungen, die aus den letzten 2 Jahren nachgeholt wurden. So konnte Willi Fuhrmann 4 verdiente Karnevalisten mit dem Verdienstorden auszeichnen und viele Urkunden für 10, 20, 30 jähriges Vereinsleben, sowie Jubiläen der Tollitäten konnten gefeiert werden. Auch konnte Senatssprecher Addi Ahrend 2 verdiente Mitglieder der KG zu Senatoren ernennen. Hierzu gibt es extra Berichte.

Ein weiterer Höhepunkt war der Tanz der großen Funken der Gesellschaft. Sarah Braun, Katharina Cestnik, Isabella Fischenich, Julia Gansewig, Eva Lanzerath, Tiana Lindener, Natalie Mies, Lisa-Sue von Schlichting, Kristina Weber, Lara Rosenthal und Celine Klein ließen es sich nicht nehmen ebenfalls an der Veranstaltung teilzunehmen und präsentierten einen Ausschnitt aus ihrem Tanz.

Alle waren sich einig: Es war ein gelungener Nachmittag der nicht nur die Gemeinschaft in der Walporzheimer Karnevalistenfamilie weiter festigte, sondern auch die Freundschaft unter den Gesellschaften weiter ausbaute. Wer nun Lust gefunden hat und den Kontakt zu den Walporzheimer Karnevalisten sucht, oder vielleicht sogar aktiv mitmachen möchte, kann dies unter www.kg-bunte-kuh.de oder unter kg.bunte.kuh@freenet.de tun.

Aus dem Verband

Der neue RKK-Ehrenorden

Im Rahmen der jüngsten Jahreshauptversammlung wurde der neue RKK-Ehrenorden vorgestellt. Im Vergleich zu den bisherigen Auszeichnungen gibt es einige wesentliche Änderungen.
Weiterlesen »
Aus dem Verband

Neu im Team: Anja Eis

Sie ist die „gute Seele“ der Geschäftsstelle: Unsere Mitarbeiterin Anja Eis, die seit 1. Juli 2023 das Team verstärkt.

Heute möchten wir sie Ihnen vorstellen.
Weiterlesen »